schreiben Sie uns

Een bericht achter laten en om snel te reageren.

Goods

Leinsamenöl

Leinöl, auch Leinsamenöl genannt, ist ein farbloses bis gelbliches Öl aus den getrockneten, gereiften Samen der Flachspflanze (Linum usitatissimum). Das Öl wird durch Pressen erhalten, gefolgt von einer Lösungsmittelextraktion. Leinsamenöl ist ein trockenes Öl, dh es kann zu einer festen Form polymerisieren. Aufgrund seiner polymerbildenden Eigenschaften kann Leinsamenöl allein oder in Kombination mit anderen Ölen, Harzen oder Lösungsmitteln als Imprägnierer, Trockenöllack oder Lack in der Holzveredelung als Pigmentbindemittel in Ölfarben verwendet werden Weichmacher und Härter in Kitt und bei der Herstellung von Linoleum. Der Einsatz von Leinsamenöl ist in den vergangenen Jahrzehnten mit zunehmender Verfügbarkeit von synthetischen Alkydharzen, die ähnlich funktionieren, aber einer Vergilbung widerstehen, zurückgegangen.

Haben Sie Fragen oder Vorschläge? Lass uns wissen.

schreiben Sie uns